Montag, 16. September 2019, 12:59
 

Fakruechte

Organspenden - Freiwillig war gestern 
Die Politik riecht tolle Einnahmequellen 
Stuttgart als Testumfeld für Deutschland

Die geordnete, kontrollierte und saubere Organbewirtschaftung sei im Interesse von Spendern und Empfängern, argumentierte die IG Privatkliniken.  

Die Regierung drängte auf eine rasche freiwillige SFK Lösung. Die gesetzliche Grundlage würde leicht zeitverzögert nachgeschoben kommen. Das Volk wartete auf Taten, weshalb die PR Maschinerie der Regierung dringend auf erfreuliche Informationen zur Verbreitung angewiesen war. Eine Einigung über Kosten und Verwertungsrechte war jedoch nicht in Sichtweite.  

Diese Informationen beruhigten die Gemüter der Anwesenden nicht, Im Gegenteil, die Insider Ausführungen wirkten wie Öl ins Feuer gießen. Die Stimmung war bereits mit moralischem Feuer angeheizt als die Wiedergabe eines aus der Landeshauptstadt Stuttgart herüber geschwappten und streng vertraulichen Infohäppchens für vulkanartige Gefühlseruptionen sorgte. Die Lancierung der SFK Stationen würde nicht ausschliesslich aus den kommunizierten Gründen erfolgen.  

Der Reparaturservice für die Alten würde aufgrund der Fortschritte der Medizin und der damit verbundenen Entwicklung von Hightech-Lösungen Kostendimensionen erreichen, die nicht mehr durch öffentliche Krankenkassen zu finanzieren seien. Wie in anderen Ländern bereits üblich, sollen demokratische, allgemein gültige Verfahrensregeln eingeführt werden, nach denen der Altersspiegel Art und Umfang von medizinischen Leistungen bestimmen soll.  

Also Einführung einer Kosten-Nutzen-Rechnung beim Entscheidungs-Kriterium, die statistische Restlebenszeit und die Kosten für die Hilfe einander gegenüber zu stellen. Schmerzlinderung und Verbesserung der medizinischen Lebensqualität ist grundsätzlich anzustreben, bei älteren Menschen jedoch davon abhängig, wie viel Lebenszeiterstreckung zu welchem Preis durch die Maßnahmen erkauft werden können. Im besten und im schlechtesten Fall.  

In unübersichtlicher, unkontrollierter Weise, d.h. klammheimlich und willkürlich wird dies heute schon in Deutschland praktiziert. Ein Eingeständnis dieser Praktiken würde jedoch ein Tabuthema ans Licht der Öffentlichkeit zerren. Nur hinter vorgehaltener Hand werden diese Fakrüchte kolportiert. Über die Altersschritte auf der Altersskala herrscht noch völlige Uneinigkeit, nicht aber darüber, dass Ethik und Moral die Einführung und Überwachung von abgesegneten und öffentlich bekannten Regeln erfordert.  

Die Vollzugsordnung für die Ermittlung der Wertbeständigkeit als Entscheidungskriterium für die Zulassung von Erneuerungsarbeiten und Reparaturen an Menschenkörpern gemäss der amtlich zertifizierten Alterstruktur Vorgaberegelung, dient dem korrekten Einsatz der verfügbaren Human Ressourcen sowie der Kontrolle einer effizienten Verwendung der Kassenvermögen.  

Dies der provisorische Wortlaut einer angedachten Anweisung der Gesundheits-Regulierungs-Behörde in Berlin. Dieser Bestimmung nicht unterworfen wird, wer alle zu Marktpreisen berechneten Kosten aus eigenen Mitteln begleichen kann. Diese Regel dient nicht nur dazu die Reichen zu beglücken.

Fakruechte

15.01.2010, 17:09 von Fakruechte | 28168 Aufrufe

Kommentare

Kommentare werden geladen ...

Wir über uns

Wer ist online?

Gäste: 3876

Share / Print / Email



Neuste Blogeinträge

Avatar
01.07.2019, 23:24
Avatar
26.06.2019, 01:57
Avatar
11.05.2019, 22:42
Avatar
18.04.2019, 21:00
Avatar
02.04.2019, 23:27
Avatar
26.03.2019, 21:31
Avatar
24.03.2019, 21:02
Avatar
22.03.2019, 22:23
Avatar
19.03.2019, 21:39
Avatar
16.03.2019, 18:29
Avatar
28.02.2019, 20:04
Avatar
09.02.2019, 21:48
Avatar
07.02.2019, 18:41
Avatar
04.02.2019, 21:46
Avatar
23.01.2019, 00:41
Avatar
17.01.2019, 00:32
Avatar
11.01.2019, 21:08
Avatar
29.12.2018, 15:42
Avatar
28.12.2018, 19:57
Avatar
06.11.2018, 19:18
Avatar
06.11.2018, 14:10
Avatar
31.10.2018, 00:57
Avatar
14.10.2018, 22:25
Avatar
13.10.2018, 20:05
Avatar
09.10.2018, 18:31
Avatar
07.10.2018, 21:15
Avatar
06.10.2018, 21:50
Avatar
26.09.2018, 13:59
Avatar
19.09.2018, 21:45
Avatar
11.09.2018, 20:57
Avatar
04.09.2018, 20:08
Avatar
31.08.2018, 19:44
Avatar
24.08.2018, 20:41
Avatar
18.08.2018, 18:53
Avatar
11.08.2018, 22:04
Avatar
09.08.2018, 22:27
Avatar
07.08.2018, 21:56
Avatar
02.08.2018, 22:05
Avatar
25.07.2018, 18:47
Avatar
25.07.2018, 14:20
Avatar
25.07.2018, 14:17
Avatar
23.07.2018, 20:44
Avatar
22.07.2018, 21:05
Avatar
18.07.2018, 13:56
Avatar
12.07.2018, 14:37
Avatar
12.07.2018, 14:04
Avatar
11.07.2018, 16:01
Avatar
10.07.2018, 17:16
Avatar
07.07.2018, 21:41
Avatar
07.07.2018, 13:32