Dienstag, 10. Dezember 2019, 04:08
 

Neuste Kommentare

Avatar
Heute, 00:29
Avatar
Heute, 00:04
Avatar
Gestern, 23:53
Avatar
Gestern, 23:42
Avatar
Gestern, 22:46
Avatar
Gestern, 22:45
Avatar
Gestern, 22:28
Avatar
Gestern, 22:20
Avatar
Gestern, 22:16
Avatar
Gestern, 20:52
Avatar
Gestern, 14:52
Avatar
Gestern, 11:03
Avatar
Gestern, 09:44
Avatar
08.12.2019, 23:43
Avatar
08.12.2019, 22:47
Avatar
08.12.2019, 22:38
Avatar
08.12.2019, 21:45
Avatar
08.12.2019, 20:51
Avatar
08.12.2019, 20:42
Avatar
08.12.2019, 20:13
Avatar
08.12.2019, 15:39
Avatar
08.12.2019, 14:20
Avatar
07.12.2019, 23:59
Avatar
07.12.2019, 23:53
Avatar
07.12.2019, 22:59
Avatar
07.12.2019, 22:57
Avatar
07.12.2019, 21:59
Avatar
07.12.2019, 21:55
Avatar
07.12.2019, 10:05
Avatar
07.12.2019, 02:50
Avatar
06.12.2019, 01:04
Avatar
06.12.2019, 00:38
Avatar
05.12.2019, 23:35
Avatar
05.12.2019, 23:00
Avatar
05.12.2019, 22:53
Avatar
05.12.2019, 22:33
Avatar
05.12.2019, 22:30
Avatar
05.12.2019, 22:17
Avatar
05.12.2019, 22:12
Avatar
05.12.2019, 21:07
Avatar
05.12.2019, 20:57
Avatar
05.12.2019, 20:54
Avatar
05.12.2019, 14:38
Avatar
05.12.2019, 14:19
Avatar
05.12.2019, 14:10
Avatar
05.12.2019, 00:52
Avatar
05.12.2019, 00:47
Avatar
04.12.2019, 23:37
Avatar
04.12.2019, 23:34
Avatar
04.12.2019, 02:52
Avatar
04.12.2019, 02:36
Avatar
04.12.2019, 02:25
Avatar
03.12.2019, 22:42
Avatar
03.12.2019, 22:37
Avatar
03.12.2019, 22:28
Avatar
03.12.2019, 22:25
Avatar
03.12.2019, 21:38
Avatar
03.12.2019, 21:28
Avatar
03.12.2019, 21:26
Avatar
03.12.2019, 20:17
Avatar
03.12.2019, 02:22
Avatar
03.12.2019, 00:37
Avatar
03.12.2019, 00:26
Avatar
03.12.2019, 00:19
Avatar
03.12.2019, 00:04
Avatar
02.12.2019, 23:52
Avatar
02.12.2019, 19:51
Avatar
02.12.2019, 02:08
Avatar
02.12.2019, 00:01
Avatar
01.12.2019, 23:56
Avatar
01.12.2019, 23:00
Avatar
01.12.2019, 21:58
Avatar
01.12.2019, 21:49
Avatar
01.12.2019, 21:17
Avatar
01.12.2019, 21:12
Avatar
01.12.2019, 20:40
Avatar
01.12.2019, 20:33
Avatar
01.12.2019, 20:08
Avatar
01.12.2019, 20:03
Avatar
01.12.2019, 14:58
Avatar
01.12.2019, 14:55
Avatar
01.12.2019, 14:22
Avatar
01.12.2019, 12:11
Avatar
01.12.2019, 02:37
Avatar
01.12.2019, 02:31
Avatar
01.12.2019, 00:28
Avatar
30.11.2019, 11:55
Avatar
30.11.2019, 09:16
Avatar
30.11.2019, 08:54
Avatar
29.11.2019, 20:42
Avatar
29.11.2019, 20:21
Avatar
29.11.2019, 19:51
Avatar
29.11.2019, 19:48
Avatar
29.11.2019, 14:39
Avatar
29.11.2019, 00:20
Avatar
28.11.2019, 22:29
Avatar
28.11.2019, 22:20
Avatar
28.11.2019, 21:50
Avatar
28.11.2019, 21:37
Avatar
28.11.2019, 21:23
Avatar
28.11.2019, 21:07
Avatar
28.11.2019, 20:54
Avatar
28.11.2019, 02:01
Avatar
27.11.2019, 22:11
Avatar
27.11.2019, 22:06
Avatar
27.11.2019, 21:59
Avatar
27.11.2019, 21:42
Avatar
27.11.2019, 21:26
Avatar
27.11.2019, 12:14
Avatar
27.11.2019, 00:16
Avatar
27.11.2019, 00:14
Avatar
27.11.2019, 00:11
Avatar
26.11.2019, 23:57
Avatar
26.11.2019, 23:45
Avatar
26.11.2019, 23:38
Avatar
26.11.2019, 23:27
Avatar
26.11.2019, 21:33
Avatar
26.11.2019, 19:52
Avatar
26.11.2019, 13:56
Avatar
26.11.2019, 01:05
Avatar
25.11.2019, 21:36
Avatar
25.11.2019, 20:10
Avatar
25.11.2019, 17:08
Avatar
25.11.2019, 12:36
Avatar
25.11.2019, 00:21
Avatar
24.11.2019, 22:23
Avatar
24.11.2019, 21:35
Avatar
24.11.2019, 20:44
Avatar
24.11.2019, 18:52
Avatar
24.11.2019, 16:11
Avatar
24.11.2019, 03:13
Avatar
24.11.2019, 03:07
Avatar
24.11.2019, 01:33
Avatar
24.11.2019, 01:17
Avatar
24.11.2019, 00:26
Avatar
23.11.2019, 23:57
Avatar
23.11.2019, 23:40
Avatar
23.11.2019, 23:29
Avatar
23.11.2019, 23:22
Avatar
23.11.2019, 23:16
Avatar
23.11.2019, 23:07
Avatar
23.11.2019, 21:29
Avatar
23.11.2019, 15:20
Avatar
23.11.2019, 15:11
Avatar
23.11.2019, 15:01
Avatar
23.11.2019, 14:57
Avatar
23.11.2019, 14:52
Avatar
23.11.2019, 14:48
Avatar
23.11.2019, 14:39
Avatar
23.11.2019, 14:32
Avatar
23.11.2019, 14:21
Avatar
23.11.2019, 02:41
Avatar
23.11.2019, 02:29
Avatar
23.11.2019, 02:18
Avatar
23.11.2019, 02:14
Avatar
23.11.2019, 01:44
Avatar
22.11.2019, 00:35
Avatar
22.11.2019, 00:04
Avatar
21.11.2019, 23:51
Avatar
21.11.2019, 23:37
Avatar
21.11.2019, 23:32
Avatar
21.11.2019, 23:11
Avatar
21.11.2019, 23:09
Avatar
21.11.2019, 23:02
Avatar
21.11.2019, 22:54
Avatar
21.11.2019, 22:52
Avatar
21.11.2019, 22:49
Avatar
21.11.2019, 22:18
Avatar
21.11.2019, 21:40
Avatar
21.11.2019, 21:33
Avatar
21.11.2019, 20:48
Avatar
21.11.2019, 15:34
Avatar
21.11.2019, 15:31
Avatar
21.11.2019, 01:53
Avatar
21.11.2019, 01:47
Avatar
21.11.2019, 01:42
Avatar
21.11.2019, 01:35
Avatar
21.11.2019, 00:42
Avatar
20.11.2019, 15:57
Avatar
20.11.2019, 15:28
Avatar
19.11.2019, 23:43
Avatar
19.11.2019, 23:13
Avatar
19.11.2019, 21:53
Avatar
19.11.2019, 21:44
Avatar
19.11.2019, 21:08
Avatar
19.11.2019, 19:17
Avatar
19.11.2019, 15:49
Avatar
19.11.2019, 02:46
Avatar
19.11.2019, 01:40
Avatar
19.11.2019, 01:04
Avatar
19.11.2019, 00:27
Avatar
19.11.2019, 00:21
Avatar
18.11.2019, 21:57
Avatar
18.11.2019, 21:51
Avatar
18.11.2019, 21:34
Avatar
18.11.2019, 19:40
Avatar
18.11.2019, 01:10
Avatar
18.11.2019, 01:00
Avatar
18.11.2019, 00:18
Avatar
18.11.2019, 00:04
Avatar
17.11.2019, 23:53
Avatar
17.11.2019, 23:03
Avatar
17.11.2019, 22:50
Avatar
17.11.2019, 18:06
Avatar
17.11.2019, 18:03
Avatar
17.11.2019, 15:56
Avatar
17.11.2019, 13:36
Avatar
17.11.2019, 13:26
Avatar
17.11.2019, 12:51
Avatar
17.11.2019, 03:06
Avatar
17.11.2019, 02:48
Avatar
17.11.2019, 02:41
Avatar
16.11.2019, 23:38
Avatar
16.11.2019, 23:31
Avatar
16.11.2019, 23:18
Avatar
16.11.2019, 20:56
Avatar
16.11.2019, 17:38
Avatar
16.11.2019, 17:31
Avatar
16.11.2019, 17:28
Avatar
16.11.2019, 02:33
Avatar
16.11.2019, 02:27
Avatar
16.11.2019, 02:07
Avatar
16.11.2019, 01:54
Avatar
16.11.2019, 01:48
Avatar
16.11.2019, 01:44
Avatar
16.11.2019, 01:34
Avatar
16.11.2019, 01:21
Avatar
15.11.2019, 22:50
Avatar
15.11.2019, 22:02
Avatar
15.11.2019, 21:46
Avatar
15.11.2019, 21:40
Avatar
15.11.2019, 21:16
Avatar
15.11.2019, 20:52
Avatar
15.11.2019, 02:53
Avatar
15.11.2019, 02:32
Avatar
15.11.2019, 02:27
Avatar
15.11.2019, 02:20
Avatar
15.11.2019, 01:53
Avatar
14.11.2019, 22:31
Avatar
14.11.2019, 22:05
Avatar
14.11.2019, 21:46
Avatar
14.11.2019, 21:25
Avatar
14.11.2019, 20:48
Avatar
14.11.2019, 13:44
Avatar
14.11.2019, 13:38
Avatar
14.11.2019, 02:56
Avatar
14.11.2019, 00:08
Avatar
13.11.2019, 23:54
Avatar
13.11.2019, 15:49
Avatar
13.11.2019, 15:32
Avatar
13.11.2019, 15:21
Avatar
13.11.2019, 14:42
Avatar
13.11.2019, 13:22

Update Dossier Tabu Ausländerproblem : Kostenbescheide ins Ausland: Abgeschobene schulden Deutschland sechs Millionen Euro

  • Vorherige Seite
  • 1
  • ...
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • ...
  • 37
  • Nächste Seite

Reaktionen von Staat & Politik Teil 2

Frühere Artikel bei Teil 1

 

Welt, 6. Februar 2017

Oskar Lafontaine: „Staat muss entscheiden können, wen er aufnimmt“

Linke-Politiker Oskar Lafontaine fordert eine konsequentere Steuerung der Zuwanderung nach Deutschland – und eine Migrationsdebatte seiner Partei. Einwanderung sei eine ungeklärte Frage in der Linken.

Volltext-Quelle

 

EpochTimes, 11. Februar 2017

Streit um Ehen minderjähriger Flüchtlinge: SPD gegen pauschale Annulierung von Kinderehen

Streit um Kinderehen in Deutschland: CDU und CSU fordern eine Stufenlösung, wonach alle "Kinderehen", bei denen ein Gatte jünger als 16 Jahre ist, automatisch nichtig sein sollen. Die SPD-Fraktion hingegen möchte, dass Gerichte alle Minderjährigen-Ehen streng prüfen

Volltext-Quelle

 

EpochTimes, 15. Februar 2017

Koalition einigt sich auf Verbot von Kinderehen – Ehen mit Personen unter 16 Jahren sollen künftig „nichtig“ sein

Die Fraktionschefs Volker Kauder (CDU) und Thomas Oppermann (SPD) sowie die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe, Gerda Hasselfeldt, verständigten sich nun grundsätzlich darauf, den umstrittenen Gesetzentwurf von Justizminister Heiko Maas (SPD) jetzt zügig umzusetzen.

Volltext-Quelle

 

Blick OL, 1. März 2017

Deutsche Schule verbietet Muslimen das Beten

Weil sich die Mitschüler gestört fühlen, verbietet einen deutsche Schule den muslimischen Schülern das Gebet.

Volltext-Quelle

 

EpochTimes, 30. April 2017

„Wir sind nicht Burka“: Innenminister legt 10-Punkte-Plan für deutsche Leitkultur vor

Wer sich seiner eigenen Kultur sicher sei, sei stark. De Maizière lädt zur Diskussion ein - 10 Eigenschaften sind seiner Auffassung nach Teil einer deutschen Leitkultur, darunter Leistung, Gesicht zeigen, Religion als Kitt und nicht als treibender Keil. Er definiert auch das "Wir": "Nicht jeder, der sich für eine gewisse Zeit in unserem Land aufhält, wird Teil unseres Landes."

Volltext-Quelle

 

EpochTimes, 20. Juni 2017

Niederlande verpflichten Migranten zu Respekt für Werte und Normen

Sonst keine Aufenthaltsgenehmigung: Migranten müssen in den Niederlanden künftig den Respekt für Werte und Normen versprechen und eine entsprechende Erklärung unterzeichnen.
 
 
 
 

EpochTimes, 31. Juli 2017

Städte- und Gemeindebund will zentrale Abschiebeeinrichtungen – „Tatverdächtige nicht in Kommunen unterbringen“

Der Städte- und Gemeindebund will ausreisepflichtige Asylbewerber bis zu ihrer Abschiebung in zentralen Einrichtungen des Bundes oder der Länder unterbringen. Tatverdächtige, die ausreisepflichtig sind, sollten nicht normal in einer Kommune oder einer Flüchtlingsunterkunft leben, so Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg.
 
 
 

EpochTimes, 18. August 2017

CSU-Innenpolitiker fordert: Familiennachzug begrenzen – und Überprüfung von 200.000 Asylverfahren

Der Innenpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Stephan Mayer, drängt auf eine Begrenzung des Familiennachzugs der Angehörigen von Asylbewerbern. "Der Nachzug stellt Kommunen vor erhebliche Probleme, vor allem bei der Unterbringung", so Mayer.
 
 
 

EpochTimes, 6. September 2017

NRW-Landesregierung will Sachleistungen für Flüchtlinge

NRW will neu ankommende Flüchtlinge für die Dauer ihres Asylverfahrens in zentralen Landeseinrichtungen unterbringen und prüft ihre Versorgung mit Sachleistungen. Damit sollen "Sog-Anreize" minimiert werden.
 
 
 

jouwatch, 23. September 2017

Dänemark: Premier knöpft sich No-Go-Zonen vor

Der dänische Premierminister Lars Løkke Rasmussen hat gewarnt, in seinem Land gebe es immer mehr Parallelgesellschaften und No-Go-Zonen. Er versprach, jetzt dagegen vorzugehen.

Volltext-Quelle

 

BerlinerMorgenpost, 6. Oktober 2017

Kriminelle Clans: Neukölln kündigt Null-Toleranz-Politik an

Staatsanwaltschaft, Polizei und Bezirk wollen im Kampf gegen kriminelle arabische Großfamilien enger kooperieren.

Volltext-Quelle

 

Focus, 6. Oktober 2017

Schläger umzingeln Polizisten: CDU fordert Rückeroberung von No-Go-Areas

Mehrfach sind in den vergangenen Wochen in NRW Polizisten von aggressiven Menschenmengen umzingelt und bedroht worden. Laut SPD-Innenminister Ralf Jäger gebe es in NRW keine No-Go-Areas für die Polizei. Die CDU sieht das anders. Und forderte jetzt eine deutlich massivere Präsenz der Beamten in den Problemzonen.

Volltext-Quelle

 

jouwatch, 26. Oktober 2017

Norwegen will zukünftig Sammelunterkünfte für Asylanten

Wie die Zeitung Aftenposten berichtet, sollen die rund 80 über das Land verteilten Unterkünfte geschlossen werden. Die norwegische Einwanderungsministerin Silvy Listhaug (FrP) von der rechtskonservativen Fortschittspartei will neu ankommende Asylanten zukünftig in einer zentralen Unterkunft südlich der Hauptstadt Oslo unterbringen.

Volltext-Quelle

 

Welt OL, 10. November 2017

Frankreich - 100 Politiker protestieren gegen muslimisches Straßengebet

Jeden Freitag versammeln sich Muslime in einem Vorort von Paris in einer Fußgängerzone zum Gebet. Sie protestieren damit gegen die Schließung ihres Gebetsraums. Doch Lokalpolitiker begehren nun gegen die Aktion auf.

Volltext-Quelle

 

EpochTimes, 9. November 2017

NRW-Minister will Falschangaben von Asylbewerbern bestrafen – 14 Identitäten in Deutschland nicht strafbar

Nordrhein-Westfalens Justizminister Peter Biesenbach setzt sich dafür ein, dass Falschangaben von Asylbewerbern etwa über Alter oder Herkunft künftig unter Strafe gestellt werden.
 
 
 

B.Z., 20. November 2017

Wie Neukölln gegen einen 14-Jährigen mit 35 Straftaten vorgeht

In Neukölln gehen Polizei, Staatsanwalt, Jugendamt und eine Richterin gemeinsam gegen jugendliche Serienstraftäter vor.

Volltext-Quelle

 

EpochTimes, 3. Dezember 2017

3.000 Euro pro Familie: Neue Prämie soll abgelehnte Asylbewerber zur Ausreise bewegen

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will mit einer neuen dreimonatigen Aktion ("Dein Land. Deine Zukunft. Jetzt!") mehr abgelehnte Asylbewerber zur freiwilligen Ausreise bewegen.
 

 

jouwatch, 17. Dezember 2017

Österreich macht ernst – Kein Bargeld für Asylbewerber!

Die neue österreichische Regierungskoalition aus ÖVP und FPÖ hat sich auf einen strikten Asylkurs geeinigt.

Volltext-Quelle

 

Welt OL, 18. Dezember 2017

Grüner Kommunalpolitiker: Wütende Anklage – „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Ein grüner Kommunalpolitiker beklagt, dass Straftaten, Drohungen und Beleidigungen keine Konsequenzen haben. Wenn man es der AfD überlasse, solche Missstände zu thematisieren, sei ihr wachsender Erfolg kein Wunder. 

 

EpochTimes, 23. Dezember 2017

Deutschland errichtet Jugendheime in Marokko

In den letzten Jahren wurde kein einziger unbegleiteter minderjähriger Migrant nach Hause gebracht, erklärt CDU-Politiker Heveling. Die Bundesregierung hat nun begonnen, in Marokko Jugendheime aufzubauen.
 

 

 

FOCUS, 27. Dezember 2017

Mehr Abschiebungen, weniger Geld - Flüchtlings-Skepsis: Kehrtwende in Skandinaviens Migrationspolitik

Video

 

EpochTimes, 2. Januar 2018

Dänemark verlässt UN-Flüchtlingshilfswerk – Aufnahme von Migranten komplett gestoppt

Dänemark hat sich aus dem Quotensystem der UN-Flüchtlingsorganisation UNHCR verabschiedet. Das Land nimmt nun keine Flüchtlinge und Migranten mehr auf.
 
 
 
 

Telepolis, 10. Januar 2018

Herausforderung Flüchtlinge und Populismus

Wahlkampf in Schweden

Volltext-Quelle

 

jouwatch, 6. Januar 2018

Dänemark: „Wir werden die Ghettos zerstören“

In Dänemark geht es den sogenannten Parallelgesellschaften an den Kragen. Premierminister Lars Løkke Rasmussen erklärte in seiner Neujahrsansprache, er werde zur Not auch Gebäude niederreißen, um die sozialen Probleme in den Ghettos in den Griff zu bekommen.

Volltext-Quelle

 

EpochTimes, 15. Februar 2018

Frankfurt-Harheim: Vom Flüchtlingsheim direkt ins Reihenhaus

Die Geschehnisse in Burgwedel und Tübingen haben es schon gezeigt: für die Unterbringung derjenigen, die noch nicht so lange hier sind, soll uns nichts zu teuer sein. Doch was in Frankfurt-Harheim entstehen soll schlägt, dem Fass den Boden aus. Ein Gastbeitrag von David Berger.
 

 

EpochTimes, 12. Februar 2018

Dänische Sozialdemokraten wollen Asylrecht auf dänischem Boden abschaffen

Flüchtlinge sollen gar nicht erst versuchen, nach Europa zu gelangen - Wer dies trotzdem tut, soll in ein von Dänemark geführtes Lager in Nordafrika gebracht werden, wo das Asylgesuch weiter behandelt wird. Das schlägt die Chefin der dänischen Sozialdemokraten vor.
 
 
 
 

Focus, 21. Februar 2018

Mannheim und Badenweiler - Nach Brandbriefen wegen krimineller Flüchtlinge: Das hat sich in den Städten geändert

Die beiden Stadtoberhäupter von Mannheim und Badenweiler hatten genug: Sie wandten sich in ihrer Not an den Innenminister von Baden-Württemberg und klagten ihm ihr Leid. In Briefen schilderten sie ihm, wie jeweils eine kleine Zahl von kriminellen Flüchtlinge die Behörden zur Verzweiflung bringen.

Volltext-Quelle

 

Welt OL, 8. März 2018

Hamburg - Nach Massenschlägerei: Polizei spricht Aufenthaltsverbot für junge Männer aus

Seit geraumer Zeit entwickelt sich der Jungfernstieg in der Hamburger Innenstadt zu einem Treffpunkt für Jugendliche. Da geht es nicht nur friedlich zu. Nun hat die Polizei zu einem drastischen Mittel gegriffen.

Volltext-Quelle

 

StZ, 10. März 2018

Neues Konzept gegen gefährliche Ausländer

Das Innenministerium will nach einem Hilferuf des Sigmaringer Bürgermeisters härter gegen auffällige Asylbewerber vorgehen. Die Polizeigewerkschaft ist von den Plänen alles andere als begeistert.

Volltext-Quelle

 

EpochTimes, 11. März 2018

Städtetag verlangt Änderung des Asylsystems

"Was wir nicht brauchen, ist eine Semi-Integration für nicht Schutzberechtigte, um sie dann erst nach Jahren abzuschieben", erklärt der Präsident des Deutschen Städtetages und spricht sich für Änderungen im Asylsystem aus.
 

 

Heute.at, 16. März 2018

Asyl in Österreich: Jetzt wird radikal gekürzt

2,5 Milliarden Euro will die Regierung pro Jahr einsparen. Vor allem Asylwerber und Flüchtlinge bekommen den Rotstift zu spüren.

Volltext-Quelle

 

EpochTimes, 23. März 2018

Extremistische Auffälligkeiten: Verfassungsschutz überprüft Hunderttausende Migranten

Die Landesämter für Verfassungsschutz müssen auf Bitten anderer Behörden immer mehr Migranten überprüfen. Hunderttausende zeigen offenbar extremistische Auffälligkeiten.
 

  

BaZ, 17. April 2018

Kinder exerzieren in Militäruniform in Wiener Moschee

Bilder aus einer Wiener Moschee sorgen für Schlagzeilen. Nun wird das Jugendamt aktiv.

Volltext-Quelle

 

Welt OL, 5. Juli 2018

Bayern gegen Vielehen - „Wir wollen keine Harems in Deutschland“

Bayern startet eine Bundesratsinitiative gegen im Ausland geschlossene Vielehen. Aufgeschreckt hat den Landesjustizminister der Fall eines irakischen Flüchtlings, der mit zwei Frauen und 13 Kindern zusammenlebt.

Volltext-Quelle

 
 

EpochTimes, 21. Juli 2018

Norwegen: Strenge Migrationspolitik hält immer mehr Asylsuchende aus Afghanistan fern

Norwegen gilt als Wohlfahrtsstaat und verfügt über eine restriktive Migrationspolitik. Bei den Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan ist es um einiges eifriger als Deutschland. Die Bevölkerung unterstützt den Kurs der konservativen Regierung.
 

 

Tagesspiegel, 23. August 2018

Ceuta - Spanien schickt 116 Flüchtlinge nach Marokko zurück

Die spanischen Behörden haben mit der Abschiebung von 116 afrikanischen Migranten aus der Exklave Ceuta nach Marokko begonnen. Sie waren erst am Mittwoch nach Spanien gelangt.

Volltext-Quelle

 

EpochTimes, 4. September 2018

Justizministerin will Integrationsverweigerer konsequent abschieben

Deutschlands Justizministerin fordert nun, abgelehnte Asylbewerber, die sich Integrationsbemühungen entziehen, konsequenter abzuschieben.
 
 
 

EpochTimes, 2. November 2018

Nicht auf Mord und Vergewaltigung warten: Rainer Wendt fordert kriminelle Asylbewerber gleich in Ankerzentren zu verlegen

"Es ist insgesamt ein Irrglaube, dass das Strafrecht geeignet wäre, die Bevölkerung von Intensivtätern zu schützen, die als Flüchtlinge zu uns gekommen sind und durch Straftaten immer wieder auffallen", so der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft.
 
 
 
 

freiewelt, 16. November 2018

Abgesperrte Weihnachtsmärkte und offene Landesgrenzen

Berliner Senat testet neues Sicherheitskonzept am Breitscheidplatz

Rund um den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz testet der Berliner Senat ein neues Sicherheitskonzept. Schwerlast-Metallpoller, Stahlgitterkörbe und Stahlsockel mit Beton sollen im Land mit offenen Grenzen Sicherheit vorgaukeln.

Volltext-Quelle

  

SRF, 27. Dezember 2018 

Schweiz: Neue Integrationsregeln Flüchtlinge sollen schneller arbeiten und Deutsch sprechen

Nur ein Drittel der rund 80'000 Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommenen hat eine Stelle. Das soll sich nun ändern. Anfang Jahr sind neue Integrations-Ziele des Bundes in Kraft getreten: weniger Bürokratie und mehr Geld für die Sprachausbildung.

Volltext-Quelle

 

EpochTimes, 6. Januar 2019

 

PP, 31. Januar 2019

Gedenkstunde im Bundestag: Schäuble warnt vor „neuem zugewanderten Antisemitismus“

In einer Gedenkstunde hat der Bundestag heute Vormittag anlässlich des 74. Jahrestags der Befreiung des Vernichtungslagers Ausschwitz der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Dabei hat sich der Ton im Hinblick auf den Antisemitismus in Deutschland im Vergleich zu den Vorjahren deutlich geändert.

Volltext-Quelle

 

FP, 8. Februar 2019

Messermord: Landeshauptmann fordert volle Härte gegen straffällige Asylwerber

Volltext-Quelle

 

EpochTimes, 10. Februar 2017

Migrationspolitik: CDU-Politiker Bosbach will Asylbewerber ohne Pässe zurückweisen

"Wir müssen wissen, wer in unser Land kommt", erklärt Wolfgang Bosbach. Er plädiert dafür, wenigstens die Asylbewerber zurückzuweisen, die ohne Identitätspapiere kommen.
 
 
 

 

EpochTimes, 16. Februar 2019

Linnemann will Migrantenquote an Schulen – und Regierungsdebatte über politischen Islam

Volltext-Quelle

 

EpochTimes, 2. März 2019

Seehofer will Staatsbürgerschaftsentzug bei IS-Kämpfern und Kindern erleichtern

Horst Seehofer möchte es leichter machen, die deutsche Staatsangehörigkeit bei bestimmten Personengruppen zu entziehen. Dazu gehören IS-Kämpfer mit Doppelpass und für Kinder unter fünf Jahren, deren Eltern die deutsche Staatsbürgerschaft rechtswidrig für sich und ihre Familien erlangt haben.
 
  
 

EpochTimes, 2. März 2019

Jens Spahn fragt: „Gehört Deutschland zum Islam?“

"Gehört Deutschland zum Islam? Und zwar in dem Sinne, ob der deutsche Rechtsstaat, die Gewaltenteilung, die Gleichberechtigung von Mann und Frau, die Minderheitenrechte oder die Religionsfreiheit zu jeder hier gelebten Glaubensrichtung des Islam gehören", fragt Gesundheitsminister Jens Spahn. Und antwortet: "... Ich glaube nicht".
 
 
 

ET, 13. März 2019

FDP warnt vor „Fehlanreizen“ für Asylbewerber: Endlich nur noch Sachleistungen statt Geld

Rund 18.000 Ausreisepflichtige beziehen weiterhin Leistungen für Asylbewerber. Die FDP fordert, endlich das Sachleistungsprinzip konsequent umzusetzen.
 
 
 

ET, 28. März 2019

Kommunen fordern Leistungskürzungen bei nicht kooperierenden Asylbewerbern

Volltext-Quelle

 
 

EpochTimes, 18. Juli 2019

Steigende Armutsmigration und organisierte Kriminalität – Duisburger OB beklagt schwere EU-Versäumnisse

Der Duisburger Oberbürgermeister wirft der Bundesregierung, der nordrhein-westfälischen Landesregierung und der EU schwere Versäumnisse im Umgang mit Armutseinwanderer vor.
 

 

EpochTimes, 18. Juli 2019

„Leben retten allein löst nicht das Problem”: Von der Leyen will konsequenten Schutz von EU-Außengrenzen

Die künftige EU-Kommissionspräsidentin hat einen konsequenten Schutz der europäischen Außengrenzen gefordert.
 
 
 

EpochTimes, 18. August 2019

Seehofer will syrischen Heimaturlaubern Flüchtlingsstatus entziehen

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat einen harten Umgang mit syrischen Asylbewerbern angekündigt, die nach ihrer Flucht zu privaten Zwecken dorthin zurückkehren.
 
 
 

Cicero, 24. September 2019

Mehrheit gegen Seehofer

Nach einer Insa-Erhebung lehnt eine Mehrheit der Befragten das Vorhaben des Innenministers ab, 25 Prozent der aus Seenot geretteten Migranten in Deutschland aufzunehmen. Zustimmung gibt es hingegen von SPD, Linken und Grünen

Volltext-Quelle

 
 

ET, 3. Dezember 2019

„Wir dürfen die Probleme nicht länger totschweigen“: Reul für offenen Umgang mit Ausländerkriminalität

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul ruft seine Amtskollegen dazu auf, künftig in Pressemitteilungen auch die Nationalität von Tatverdächtigen zu nennen. "Wir dürfen die Probleme nicht länger totschweigen. Die Menschen erwarten von uns zu Recht, dass wir sie ansprechen und lösen", sagte Reul.
 
 
 

 

 

 

 

Gestern, 22:53 von Karin | 609654 Aufrufe

Kommentare

Kommentare werden geladen ...

Wir über uns

Wer ist online?

Gäste: 111

Share / Print / Email



Artikel

Heute, 01:45
Heute, 01:30
Heute, 01:15
Heute, 01:00
Heute, 00:45
Heute, 00:30
Heute, 00:15
Heute, 00:05
Gestern, 23:56
Gestern, 23:36
Gestern, 23:27
Gestern, 22:53
Gestern, 11:00
Gestern, 08:35
Gestern, 07:25
Gestern, 06:40
Gestern, 06:20
Gestern, 06:00
Gestern, 01:45
Gestern, 01:30
Gestern, 01:16
Gestern, 01:15
Gestern, 01:00
Gestern, 00:45
Gestern, 00:30
Gestern, 00:15
08.12.2019, 22:56
08.12.2019, 20:44
08.12.2019, 19:00
08.12.2019, 18:00
08.12.2019, 17:00
08.12.2019, 16:00
08.12.2019, 15:15
08.12.2019, 08:30
08.12.2019, 07:25
08.12.2019, 06:40
08.12.2019, 06:20
08.12.2019, 06:00
08.12.2019, 02:00
08.12.2019, 01:45
08.12.2019, 01:30
08.12.2019, 01:15
08.12.2019, 01:00
08.12.2019, 00:45
08.12.2019, 00:30
08.12.2019, 00:15
07.12.2019, 23:45
07.12.2019, 23:16
07.12.2019, 22:31
07.12.2019, 22:18
07.12.2019, 22:14
07.12.2019, 17:30
07.12.2019, 14:00
07.12.2019, 08:35
07.12.2019, 07:25
07.12.2019, 06:40
07.12.2019, 06:20
07.12.2019, 06:00
07.12.2019, 02:15
07.12.2019, 02:00
07.12.2019, 01:45
07.12.2019, 01:30
07.12.2019, 01:15
07.12.2019, 01:00
07.12.2019, 00:45
07.12.2019, 00:30
07.12.2019, 00:15
06.12.2019, 09:23
06.12.2019, 08:35
06.12.2019, 07:25
06.12.2019, 06:40
06.12.2019, 06:20
06.12.2019, 06:00
06.12.2019, 02:00
06.12.2019, 01:45